• Schnellsuche freie Zimmer Pfeil nach unten

Freizeit & Sport Insel Poel und Umland

Fast alle Orte der 37 Quadratkilometer große Insel sind über gut beschilderte Rad- bzw. Wanderwege erreichbar.

Fahrradverleihe gibt es in Gollwitz, Kirchdorf, Am Schwarzen Busch, Kaltenhof und Timmendorf.

Geführte Wanderungen und Führungen an der Küste werden mehrmals wöchentlich angeboten. Zwischen Frühjahr und Herbst sind Inselrundfahrten mit einem Kleinbus möglich. Rundflüge über Poel, die Hansestadt Wismar und Wismarer Bucht starten ab Müggenburg - ein Sportflughafen bei Wismar. Für alle Pferdefreunde gibt es auf der Insel und im Umland Reitangebote mit Reitunterricht, geführten Ausritten, Kutschfahrten uvm.

An den über 11 km langen Sandstränden kann man nicht nur baden, sonnenbaden oder buddeln, sondern auch surfen, kiten, Wasserski fahren und Segel- und Kanutouren unternehmen. Mehrere Wassersportschulen stehen zur Auswahl.

Ab Kirchdorf verkehren Fahrgastschiffe für Ausflüge nach Wismar. Oder man geht an Bord eines Traditionsseglers und erlebt die einzigartige Atmosphäre eines urigen Schiffes. Angler können an einer Fahrt auf die Ostsee teilnehmen. Kleine Motorboote sind führerscheinfrei zu mieten.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Poel? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.