• Schnellsuche freie Zimmer Pfeil nach unten

Sehenswertes Insel Poel und Umland

Die Ostseeinsel Poel hat eine wechselvolle Geschichte. Von 1648 bis 1903 war Poel Teil des schwedischen Königreiches. Oftmals findet man noch Spuren vergangener Tage mit steinernen Zeugen der Vergangenheit.

Zur Poeler Geschichte gehört u.a. das ehemalige Schloss in Kirchdorf, wo man heute nur noch den gut erhaltenen Schlosswall vorfindet. Seit 1871 sorgt der Leuchtturm von Timmendorf direkt am Hafen für Sicherheit im Schiffsverkehr.

In Kirchdorf, dem größten Ort der Insel, erfährt man im Heimatmuseum mehr zur schwedischen Besatzungszeit. Sehenswert sind aber auch die Kirche und der Hafen, wo es frischen Fisch direkt vom Kutter gibt.

Galerien für Künstler und Kunstliebhaber mit wechselnden Ausstellungen findet man auf der gesamten Insel.

Die in wenigen Autominuten erreichbare Hansestadt Wismar gehört mit Ihrer einmaligen Altstadt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Ein Besuch in der alten Hafenstadt mit ihren Backsteinkirchen und den hanseatischen Kaufmannshäusern ist sehr lohnenswert.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Poel? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.