<<< Mecklenburg-Vorpommern | Insel Poel
Insel PoelStrandkörbe am Hafen von TimmendorfPferde auf Koppel
Unterkunft Essen & Trinken Sehenswertes Kunst & Kultur Pauschalangebote Sport & Freizeit
Orte Terminkalender Gesundheit Anreise & Verkehr Camping Karten

Insel Poel - staatlich anerkanntes Seebad an der Ostsee

Herzlich Willkommen

Über einen Damm von Wismar aus erreicht man die 37 km² große Insel Poel, gelegen zwischen Salzhaff und Wohlenberger Wiek, angrenzend an die Wismarbucht. Seit 1997 ist die Insel Poel als Erholungsort und seit 2005 als Seebad staatlich anerkannt.

Den Mittelpunkt der Insel bildet Kirchdorf mit seinem idyllischen Sportboot- und Fischereihafen. Neben dem "Naturerlebnis Poel" bietet diese Insel auch dem Aktivurlauber ein vielfältiges Freizeitangebot.


Während in den Sommermonaten das Baden, Surfen und Segeln an den breiten Stränden die meisten Gäste anlockt, sind es ausgedehnte Wanderungen sowie Ruhe und Beschaulichkeit in der Vor- und Nachsaison.

Die gesundheitsfördernde Wirkung des Inselklimas ist unumstritten. Die Poeler Luft wirkt heilsam bei chronischen Hauterkrankungen und kann dazu beitragen, die Beschwerden bei chronischer Bronchitis, Lungen-Asthma sowie bei allgemeiner Infektanfälligkeit zu lindern.

Landschaftsidylle auf Insel Poel